Andrea Wessely ist auf Spurensuche.
Mit den Mitteln der Kunst.Spuren von Pflanzen, Tieren, Menschen.Hinterlassen in unserer alltaeglichen Umgebung. Kaum wahrnehmbar. Leicht zu uebersehen.

Andrea Wessely erforscht diese Grenzgebiete - zeichnerisch und malerisch. Und sensibilisiert den Betrachter - liebevoll und detailreich. Authentisch.
Ohne Pathos zelebriert sie den Prozess des Lebens - des Kommens und Gehens.

Dietmar Gross, 2015

 

  Wassertreppe - Farbstiftzeichnung 2015